Badezimmer

Das Badezimmer wird immer wohnlicher und ersetzt auch schon mal den Spa-Besuch.

 

Ein enges kleines Bad sollte man nicht versuchen, abzuteilen: Komplett durchgefliest mit einer offenen Dusche wird der Raum zur Dusche und die Dusche riesengroß. So wirkt ein kleines Bad ganz groß. Quer stehende Möbel in einem langen, schmalen Bad wirken wie Barrieren. Wer stattdessen mutig die Linien betont, wird beim Betreten in den Raum geleitet und lässt sein kleines Bad einladender wirken.

 

Das Badezimmer wird als privater Rückzugsort immer wichtiger. Hier wollen wir uns nicht nur pflegen, sondern uns entspannen und erholen. Aus diesem Grund wird das Badezimmer auch immer wohnlicher. Das zeigt sich mittlerweile auch bei den Sanitärobjekten: Heute gibt es alle erdenklichen Formen, Materialien und Farben für Waschbecken, Duschen und Badewannen. Auch Naturmaterialien wie Stein oder Holz kommen immer häufiger zum Einsatz.

 

Lassen Sie sich inspirieren. Gerne stehen wir Ihnen jederzeit zu einer unverbindlichen und kostenlosen Beratung zur Verfügung.

 

Sollten Sie einen Termin vereinbaren wollen, können Sie dieses

telefonisch oder per E-Mail .